Jetzt anmelden: Ampel-Schulung 2023

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie wieder herzlich zu unseren Ampel-Schulungen einladen. Diese finden jeweils Ende Januar und Anfang Februar in Odenthal (Nachbarort von Kürten, NRW) statt.

Unser Angebot, sich direkt vom Hersteller in praxisbezogenen Seminaren das nötige Fachwissen der mobilen Ampeltechnik anzueignen, nahmen in den letzten Jahren fast 2.000 Mitarbeiter von Straßenmeistereien, Behörden, Bauunternehmen und Fachbetrieben für Verkehrssicherheit gerne an und ließen sich zu „Ampelfachleuten“ schulen.

In den begehrten Ampel-Schulungen vermitteln wir den Teilnehmern unter Einbezug der gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien, wie z. B. ZTV-SA, TL-LSA, RiLSA sowie RSA 21, die notwendigen Grundkenntnisse und stellen den Praxisbezug zu unseren mobilen Ampelsystemen her. So schulen wir unter anderem an Beispielen aus der Praxis die Erstellung von Signalzeitenplänen und setzen diese in die Ampelsteuergeräte um.

Unser Schulungsprogramm 1 (jeweils Montag und Dienstag) ist ideal für den Einsteiger bzw. den Anwender von mobilen Ampeln für Einbahn-, Einmündungs- oder Kreuzungsverkehr. 

Aufbauend auf die Grundbegriffe der ersten Schulung, bieten wir für Fortgeschrittene unser Schulungsprogramm 2 (jeweils Mittwoch und Donnerstag) als Anwenderseminar für mobile Kreuzungssteuergeräte an. Erlernen Sie die einfache grafische Signalzeitenplan-Erstellung und Umsetzung in Ihre Steuergeräte mit unserer Software AmpelTools. Sehen Sie wie schnell und unkompliziert AmpelTools die erforderliche Signalsicherungsprüfung der aufgebauten Ampelanlage automatisch durchführt und protokolliert. So kann im Beisein der Behörden die Prüfung und Abnahme vor Ort innerhalb von nur wenigen Minuten erfolgen.

Nehmen Sie unser Angebot an und lassen Sie Ihr Servicepersonal schulen. Denn nur mit gut aus- und weitergebildetem Fachpersonal ist es Ihnen auch weiterhin möglich, der Vielzahl an Vorschriften und Regelwerken gerecht zu werden und mit dem hohen Standard der Signaltechnik Schritt zu halten.


Reservieren Sie sich einen der begehrten Seminarplätze – melden Sie sich heute noch an!

 

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Gressler, Geschäftsführer

Die Schulungstermine

Die Seminare der Termine I finden an folgenden Tagen statt:

Schulungsprogramm 1 Montag/Dienstag 30. Januar/31. Februar 2023
Schulungsprogramm 2 Mittwoch/Donnerstag 1./2. Februar 2023

 

Die Seminare der Termine II finden an folgenden Tagen statt:

Schulungsprogramm 1 Montag/Dienstag 6./7. Februar 2023
Schulungsprogramm 2 Mittwoch/Donnerstag 8./9. Februar 2023

Für die Schulungsprogramme ist ein eigener Laptop erforderlich, mit Betriebssystem ab 
Windows 7 (nur 64 Bit) – daher bitte mitbringen!

Tagungsort für alle Schulungen ist Odenthal, Ortsteil Eikamp (an der B 506):
Eikamper Hof, Alte Wipperfürther Str. 80, 51519 Odenthal-Eikamp, www.eikamperhof.de

Die Schulungen beginnen am jeweils 1. Seminartag um 9 Uhr und am 2. Tag um 8 Uhr 
im großen Saal des Eikamper Hofs.

Wichtig: Alle Schulungen finden nur unter den zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Vorgaben des Bundesinfektionsschutzgesetzes bzw. der Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen statt. Um allen Teilnehmern eine sichere und entspannte Schulung zu ermöglichen, reisen Sie bitte nur gesund an und halten Sie die allgemein bekannten Hygiene- und Infektionsschutzstandards ein.

Anmeldung

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse an unseren Schulungen geweckt haben und bitten um Rücksendung der Anmeldung per Fax oder per E-Mail:  mail@berghaus-verkehrstechnik.de bis zum 13. Januar für die Termine I oder für die Termine II bis spätestens zum 20. Januar 2023.

Unterlagen für die Anmeldung [PDF]

Bitte beachten Sie, dass die begrenzten Schulungsplätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden und immer sehr begehrt sind. Eine frühe namentliche Anmeldung wird daher angeraten!

Teilnahmegebühren

Schulung 1 460 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mehrwertsteuer)
Schulung 2 460 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mehrwertsteuer)

Unsere Preise verstehen sich inklusive Imbiss und Getränke, jedoch ohne Übernachtung. Die Rechnung wird Ihnen vor Schulungsbeginn zugestellt und ist im Voraus zu begleichen. Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 26 Personen. Es gelten die auf dem beiliegenden Flyer „Ampelschulung 2023“ abgedruckten Bestimmungen zur verbindlichen Anmeldung.

Unterkünfte in der näheren Umgebung von Kürten:

Hotel Eikamper Höhe                
Schallemicher Straße 11            
51519 Odenthal-Eikamp            
Telefon 02207 / 7600            
www.hotel-eikamper-hoehe.de

Gästehaus beim Prinz        
Odenthaler Straße 2        
51515 Kürten-Bechen        
Telefon 02207 / 7034550        
www.gästehausprinz.de

Hotel Malteser Komturei
Herrenstrunden 23
51465 Bergisch Gladbach
Telefon 02202 / 959780
www.malteser-komturei.de